TC Deuten 1980 e.V. - Birkenallee 65 - 46286 Dorsten - Tel. 02369/22701
TwitterLive-Ticker

Finde uns auf Facebook

Aktuelles Tenniswetter


Berichte und Ergebnisse

Sponsoren

Links

tennisshop24 tennisservice24

Tennisplanet


TennisDRIVE!

theLeague

Hier geht's zum Ligenportal des Westfälischen Tennisverbandes (Klick).

Besucherzahl

Aktuelles vom TC Deuten

Damen 30 siegen zum Auftakt

13. Mai 2019

Deuten. Die zweite und dritte Damenmannschaft des TC Deuten haben sich am Wochenende mit starken Vorstellungen in aussichtsreiche Tabellenpositionen schieben können. Auch Deutens Damen 30 waren in der Münsterlandliga zum Auftakt siegreich...WEITERLESEN

Deuten. Die zweite und dritte Damenmannschaft des TC Deuten haben sich am Wochenende mit starken Vorstellungen in aussichtsreiche Tabellenpositionen schieben können. Auch Deutens Damen 30 waren in der Münsterlandliga zum Auftakt siegreich.

Münsterlandliga
TCT Rheine – Damen II 2:7

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Die Damen II setzen sich wie schon im Vorjahr in der Spitzengruppe der höchsten Liga auf Bezirksebene fest. Vanessa Heute (1), Nicole Heinz (2), Anna Sashkina (4), Hannah Eifert (5) und Anna-Marie Weßeling (6) brachten Deuten uneinholbar in Führung, die Doppel Heute/Vera Sashkina (1) und Eifert/Carlotta Wetterau holten zwei weitere Punkte an die Deutener Birkenallee.

Münsterlandliga
TC Reken – Damen 30 2:4

Im Nachbarschaftsduell führte Deuten bereits nach den Einzeln durch Siege von Myriam Bahde (1), Ute Springub (3) und Steffi Berndt (4) bereits mit 3:1. Brigitte Brokemper und Ute Springub (1) machten den Gesamtsieg perfekt, Jennifer Alfes und Steffi Berndt (2) mussten sich trotz starker Leistung knapp im Match-Tie-Break geschlagen geben.

Bezirksliga
Damen III – TC Rinkerode 8:1

Die derzeit verletzte Mannschaftsführerin Jennifer Stößel sah einen starken Auftritt ihrer Mannschaft, die sich von der 1:8-Auftaktniederlage in Münster gut erholt präsentierte. Saskia Hogrebe (2), Paulina Berndt (3), Marie Pasing (4), Lena Westermann (5) und Eva Gerling (6) spielten ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen nach Hause, die Doppel Sina Brokemper/Berndt (1), Hogrebe/Gerling (2) und Westermann/Pasing (3) erhöhten auf 8:1.

Ergebnisse:

Herren 30 – Metelen 6:0
Münster – Herren 40 6:3
Emsdetten – Herren 60 0:6
Münster – U18/2 w 5:3

Schreibe einen Kommentar:

(optional)
(optional)