TC Deuten 1980 e.V. - Birkenallee 65 - 46286 Dorsten - Tel. 02369/22701
TwitterLive-Ticker

Finde uns auf Facebook

Aktuelles Tenniswetter


Berichte und Ergebnisse

Sponsoren

Links

tennisshop24 tennisservice24

Tennisplanet


TennisDRIVE!

theLeague

Hier geht's zum Ligenportal des Westfälischen Tennisverbandes (Klick).

Besucherzahl

Aktuelles vom TC Deuten

Krachende Niederlagen auf Verbandsebene

02. Dezember 2019

Dorsten. Die Damen-Teams des TC Deuten auf Verbandsebene haben am Wochenende krachende Niederlagen kassiert...WEITERLESEN

Westfalenliga Damen
TC Union Münster – TC Deuten 6:0

Gegen den Sommer-Zweitligisten musste Deuten nicht nur auf die grippekranke Dinah Pfizenmaier verzichten, obendrein trat auch Deborah Muratovic (2) mit erhöhter Temperatur an und musste schnell aufgeben. Die deutlichen Zwei-Satz-Niederlagen von Pauline Hirt (1) und Vanessa Heute (4) spiegeln den teilweise engen Spielverlauf nicht wieder, waren aber in der Summe verdient.

Stark spielte Louisa Völz (3) auf, die sich erst nach zwei knappen Sätzen Ria Dörnemann geschlagen geben musste. Auf die Doppel verzichtete Deuten angesichts seiner angeschlagenen Spielerinnen.

Verbandsliga Damen
TC Deuten II – FC Stukenbrock 1:5

Der Vize-Westfalenmeister aus dem Sommer bot auch gegen Deuten seine kroatische Top-Spielerin auf, die an der Spitze der Westfalenliga im Sommer fast jede Gegnerin aus dem Weg räumte.

In Deutens Anna Beßer hatte sie jedoch eine starke Gegnerin, die bei ihrer knappen 5:7/6:7-Niederlage gute Siegchancen hatte. Nicole Schürhoff (2) stand am Samstag völlig neben der Kappe und verlor deutlich in zwei Sätzen, Hannah Eifert (3) holte den Ehrenpunkt des Tages, Louisa Loch (4) war chancenlos.

In den ausgeglichenen Doppeln hatte Deuten II noch die Chance auf den Ausgleich, doch am Ende setzten sich die Ostwestfälinnen auch hier verdient durch.

Schreibe einen Kommentar:

(optional)
(optional)